WERENBACH IN DER PRESSE

GESCHICHTE

Für jede Uhr aus dem Hause Werenbach wird echtes und geflogenes Raketenmaterial verwendet. Eine Idee die beim Joggen im Wald 2010 entstanden ist. Es folgte eine Reise in die Steppe Kasachstans, wo die Raketen ins Weltall abgeschossen werden, und 2013 die erste Uhr. Werenbach ist nur deshalb entstanden, weil die Idee «eine Uhr aus einer Weltraumrakete zu bauen» stärker war, als jegliche Vernunft.
Inzwischen fertigt Werenbach zwei Kollektionen: die exklusive Atelier Collection und die Earth Collection.

Earth Collection     Atelier Collection